FÜNF SPEKTAKULÄRE ABENDE

In The Mood In The Mood

Musik, Tanz, Shows, Turniere

Fünf fantastische Abende, dreizehn Bands, zwei heiße After Hours Partys, Shows und Turniere sorgen für eine prickelnde und unvergessliche Atmosphäre. Erlebe das überschäumende Gefühl der Swingin’ 40s und Rockin’ 50s. Heiße und aufregende Nächte mit coolen Leuten, gekleidet in Vintage Outfit, Petticoats oder Anzügen. Hab daran teil und schlüpf in die Rollen von Fred Astaire, Elvis oder Marilyn Monroe. Schmier dir Pomade ins Haar, mach dir eine Haartolle, binde dir einen Pferdeschwanz oder steck dein Haar hoch und schmücke es mit Blumen.

Verpass auf keinen Fall die beiden großen Abende im wundervollen Ballsaal des Deutschen Theaters am Samstag- und Sonntagabend mit den besten internationalen Bands, offenen Turnieren und den mitreißenden Shows der Champions. Außerdem kannst du die Swingtanzlegende Jean Veloz treffen, die mit uns ihren 95. Geburtstag feiern wird.

Das besondere Highlight am Sonntagabend ist die große Jamboree Revue, bei der die Sänger der verschiedenen Bands mit der NP Big Band singen werden.

Tag Event / Lokation Preis*
Donnerstag IN THE MOOD (Kolpinghaus Ballroom) 32 €
Freitag HEP CATS NIGHT (Kolpinghaus Ballroom) 29 / 39 €
Friday HEP CATS DJ HOP (Vintage Club) 12 €
Freitag After Hours Party (Vintage Club) 19 €
Samstag ROCK THAT SWING BALL (Deutsches Theater) 32 / 37 / 47 / 54 €
Samstag After Hours Party (Vintage Club) 19 €
Sonntag JAMBOREE BALL (Deutsches Theater) 32 / 37 / 47 / 54 €
Montag JITTERBUG HOP (Vintage Club) 32 €

*plus Vorverkaufsgebühr 10% RTSF, 13% München Ticket/Deutsches Theater/Zentraler Kartenverkauf)

Ticketverfügbarkeit:    verfügbar    nur noch wenige Tickets    ausverkauft

Wir führen keine Warteliste für ausverkaufte Abende! Aus der Erfahrung der letzten Jahre werden kurz vor dem Festival jedoch noch etliche Karten von Teilnehmern verkauft, die kurzfristig doch nicht teilnehmen können. Falls ihr Karten sucht bzw. welche verkaufen möchtet, postet am besten in der RTSF-Facebook-Gruppe oder schaut beim Festival sehr früh beim Check-In vorbei.

Fragen? Schicke uns eine E-Mail, aber prüfe bitte zuerst, ob deine Frage bereits in den Frequently Asked Questions beantwortet ist.

Frequently Asked Questions (Häufigste Fragen)

Bei allen Abendveranstaltungen im Vintage Club (After Hours Partys, Jitterbug Hop) und bei der Party „In The Mood“ (Donnerstag) im Kolpinghaus gibt es nur eine beschränkte Anzahl an Sitzplätzen. Wer früh kommt, hat die größten Chancen auf einen Platz.

Bei der Hep Cats Night (Freitag) im Kolpinghaus Ballsaal gibt es nummerierte Sitzplätze auf der Ebene der Tanzfläche und auf dem Balkon. Auf dem Balkon gibt es außerdem einige Tische mit nicht nummerierten Sitzplätzen. Es empfiehlt sich, an diesem Abend früh vor Ort zu sein, um einen dieser nicht nummerierten Sitzplätze zu ergattern.

Beim Rock That Swing Ball und beim Jamboree Ball im Deutschen Theater gibt es nur nummerierte Sitzplätze. Du kannst zwischen verschiedenen Preiskategorien mit unterschiedlich guter Sicht auf die Bühne und Tanzfläche wählen. Es gibt Sitzplätze sowohl im Saal als auch auf dem Balkon.

Ja. Schau dir die Sitzpläne an und gib uns Bescheid, welche Tischplätze und wie viele du reservieren möchtest. Schick dann eine E-Mail mit den Platzwünschen an reservierung@rockthatswing.com. Bitte gib auch noch ein bis zwei Alternativen an, falls die gewünschten Plätze zwischenzeitlich gebucht wurden. Du bekommt von uns einen Reservierungscode per E-Mail zugeschickt, der 10 Tage gültig ist. Jeder, der einen der reservierten Plätze bekommen soll, erhält dann bei seiner individuellen Bestellung mit diesem Code Zugriff auf die reservierten Plätze.

Ein Hinweis: Du musst keine Gruppe eröffnen, um eine Sitzplatzreservierung zu nutzen. Wenn du allerdings mehr als 10 Personen für einen Abend in deiner Clique hast, dann erhältst du zusätzliche Rabatte, wenn du die Gruppenoption nutzt.

Der Rock That Swing Ball (Samstag) und der Jamboree Ball (Sonntag) finden im Deutschen Theater – einem eleganten Theaterballsaal – statt und du solltest in gepflegtem Outfit kommen. Es könnte dir sonst passieren, nicht reingelassen zu werden.  Gleiches gilt für das Kolpinghaus (Donnerstag und Freitag), einen wunderschönen kleinen Vintage Ballsaal.

Wir möchten euch generell dazu ermuntern, zur Atmosphäre der Abende beizutragen und im gepflegten Outfit, am besten im Stil der 40er oder 50er Jahre, zu kommen. Trainingshose und T-Shirt sind fürs Training gedacht und nicht für einen schönen Abend.

Falls ihr viel schwitzt, werden eure Tanzpartner es sehr zu schätzen wissen, wenn ihr extra Hemden dabeihabt, um das nasse gegen ein trockenes auszutauschen.

Es gibt ein Nichtrauchergesetz in Bayern, das das Rauchen in allen Gastwirtschaften, Cafés, Bars und Veranstaltungsräumen untersagt. Somit sind alle Veranstaltungen des Festivals rauchfrei.

Bei den Abendveranstaltungen im Deutschen Theater am Samstag und Sonntag besteht die Möglichkeit, direkt an deinem Tisch zu essen, sofern du eine Sitzplatzkarte hast. An den Bars kannst du Kleinigkeiten bekommen. Es gibt verschiedene Restaurants rund um das Theater.

Das Restaurant im Kolpinghaus ist im Moment nicht in Betrieb. Im Saal werden aber Kleinigkeiten serviert.

Im Vintage Club werden Getränke und Cocktails serviert. An der Bar gibt es Knabbereien wie Salzstangen,

Wichtig: Bei KEINER der Abendveranstaltungen ist es gestattet, eigene Getränke oder Essen mitzubringen!

Nein, das ist absolut nicht erlaubt! Alle Veranstaltungsorte haben eine eigene Gastronomie. Solltest du erwischt werden, riskierst du rausgeschmissen zu werden.
Generell dürfen in den Veranstaltungsräumen Werbeflyer nur mit Genehmigung verteilt werden. Flyer dürfen nur auf den dafür vorgesehen Flyertischen beim Check-In ausgelegt werden.

Du hast aber auch die Möglichkeit, eine Anzeige im RTSF-Programmheft zu schalten. Die im Vollfarbdruck erscheinende Broschüre umfasst ca. 60-80 Seiten und wird an alle Teilnehmer und Gäste des RTSF kostenlos ausgegeben. Falls du eine Anzeige schalten willst, kontaktiere uns bitte unter Anzeige@rockthatswing.com.
An den Abendveranstaltungen könnt ihr mit Berücksichtigung der DSGVO jederzeit eigene Videoaufnahmen ohne Stativ machen. Falls manche Bands dies nicht wünschen, werden sie dies bekannt geben. Ihr könnt gerne eure Aufnahmen von den Abenden auf Youtube posten, so lange ihr „Rock That Swing“ als Veranstaltung mit hinzuschreibt und einen Link auf die RTSF Homepage setzt.
Alle regulären Turniere des RTSF sind offen und jeder, der Lust und eine Karte für den jeweiligen Abend hat, kann daran teilnehmen. Die Anmeldung erfolgt entweder beim Check-In oder an dem jeweiligen Abend vor Ort. Alle Details hierzu findest du unter Turniere.